Herzlich Willkommen 


TAG DER OFFENEN TÜR AM 24.11.2017 VON 8-14 UHR

Voranmeldeformular Schuljahr 2018/19

Vorweihnachtszeit in der Europaschule hat begonnen

EINLADUNG

ADVENTMARKT

NMS EUROPASCHULE

Samstag,  2. Dezember 2017

15:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

im Garten der Europaschule  / Hintereingang Lokomotivstraße

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

NMS Europaschule

CROSS COUNTRY LANDESMEISTERSCHAFTEN

 

Am Mittwoch, den 18.11. fanden am Gelände der Milak die Cross Country Landesmeisterschaften statt. Unsere Schule war mit drei Mannschaften unter einem sehr starken Starterfeld vertreten.

Unsere Läufer, die alle erstmals bei Landesmeisterschaften starteten, mussten dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und fanden sich am Ende auf den Plätzen 9., 12. und 13. wieder.

zu den Bildern

Unsere ersten Klassen beweisen Teamgeist

Die PeermediatorInnen gestalteten für die 1a, 1b, 1c und 1d Workshops. Zwei Unterrichtseinheiten lang erfüllten unsere SchülerInnen der ersten Klassen Aufgaben, die nur gemeinsam erfolgreich gelöst werden können. 

 

        

BORG – BGZ – LAUF

Bei perfektem Laufwetter absolvierten unsere Sportler eine 2 125 m lange Strecke. Sie zeigten dabei gute Laufleistungen, obwohl es für unsere Läufer (Ausnahme: „Althase“ Simone) die erste Teilnahme an dieser Laufveranstaltung war!

Besonders hervorzuheben sind die Laufzeiten unserer schnellsten Schüler in den einzelnen Kategorien:

  10:44,4   Fechete Katia 2a (18. von 92)

  9:44,6     Darilmaz Abdullah 1a (23. von 104)

  11:07,8   Acikel Ayse 3b (17. von 77)

Nachdem nun unsere Läufer Wettkampfluft geschnuppert haben, werden wir mit drei Mannschaften an den CROSS – Country – Landesmeisterschaften am 18.10. teilnehmen.

  

4C ist Erste Hilfe Fit

Die Schülerinnen und Schüler der 4c hatten die Möglichkeit einen Erste Hilfe Kurs erfolgreich zu absolvieren. Danke an Mag. Lenz Andreas vom ÖRK/ÖJRK Niederösterreich für die tolle Kursdurchführung.

Praktisches Unterrichtsangebot „Wie kommt das Gras in den Burger?“ für Jugendliche vorgestellt

Die Schülerinnen und Schüler erhalten spannendes Wissen rund um die heimische Rindfleischproduktion. Der Bogen spannt sich von der Haltung der Rinder, über die Qualitätsstandards bei der Schlachtung bis zum Ernährungswert und die Verarbeitung des Fleisches zu Burgern in der Küche. Natürlich kommen das gemeinsame Kochen und Verkosten nicht zu kurz.

 

--> hier geht es zum WNTV Bericht

Schulbiathle Wettkampf

Der Österreichische Verband Moderner Fünfkampf veranstaltete am 27.6. im Akademiebad einen Biathle Wettkampf (50m schwimmen und gleich im Anschluss 800m laufen) für SchülerInnen der 1. und 2. Klassen. Wir waren mit einer kleinen, aber feinen Truppe mit dabei! 

In einem starken Starterfeld, viele der teilnehmenden SchülerInnen besuchen eine Schule mit sportlichem Schwerpunkt, konnten aus der 2a:Sahin Semih (15.) , Patrick Wagner (20.)  2c: Leonie Litzlbauer (22.), Christoph Fellner (18.) und aus der 2d Emily Czapka (22.), Claudio Fechete (13.) mit starken Leistungen aufzeigen.

SIe gaben alles- Emily Chapka, Leonie Litzlbauer, Christoph Fellner,holten die letzten Reserven aus sich heraus- Sahin Semih, glänzten durch technisch einwandfreie Kraultechnik- Patrick Wagner, Claudio Fechete und waren am Ende total erschöpft! Auf taktische Hinweise kurz vor dem Start von Claudio an Semih führten zum Erfolg.

Fotos

Mittwoch, 21.06.2017

Deutsch-Olympiade 2017

Am 14. und 21. Juni fanden die Siegerehrungen der diesjährigen Deutsch-Olympiade unserer Schule statt. Die Schüler und Schülerinnen hatten im Vorfeld Texte einreichen können, die von einer Lehrerjury bewertet worden waren.

In den 1. Klassen gewannen zum Thema „Märchen“ Klemens Trauner (1. Platz), Sandra Marx (2.) und Ronja Zipper (3.).

Die Preisträger der 2. Klassen hatten Schelmengeschichten zu schreiben. Die Platzierungen: 1. Eva Khazbulatova, 2. Pascal Tuma, 3. Anastasija Milanovic.

Die Kategorie „Kriminalgeschichten“ entschieden in den 3. Klassen Nico Watzek (1.), Magdalena Stani (2.) und Julia Krumschmid (3.) für sich.

Die 4. Klassen hatten Reden auszuarbeiten. Es gewann Jessica Ehrnhöfer, Yasin Akin und Verona Bllaca teilten sich den 2. Platz.

Direktor Waldherr lobte das beachtliche Niveau der Texte und hob auch das Engagement der Teilnehmer und Teilnehmerinnen hervor, die nicht auf den Medaillenplätzen gelandet waren.

verfasst von Wlezcek
Berichte 1 bis 10, Gesamt: 36 Berichte
<< ältere Berichte